Mobil+Fit - Physiotherapie -

Wir machen Sie mobil und fit!

Colonmassage

Die Colonmassage ist eine Sonderform der klassischen Massage und wird in die Reihe der Reflexzonenmassagen eingegliedert. Sie wird an 5 Punkten auf dem Colon (Darm) durchgeführt und ist ausschließlich zur Anregung des Dickdarms entwickelt worden. Das Prinzip der Colonmassage besteht darin, diesen Darmabschnitt zur Peristaltik (natürliche Darmbewegungen) oder besser zu einer zeitlich regelrechten Motorik anzuregen. Das Colon kann dadurch wieder an den sogenannten Defäkationsreflex herangeführt werden, der bei vielen Menschen durch zivilisatorische Störeinflüsse entwöhnt worden ist.

Die Wirkung der Colonmassage darf man sich nicht allein so vorstellen, als würde durch die Druck- und Gleitbewegungen der speziellen Technik unmittelbar eine mechanische Hilfe zum Weitertransport des Darminhaltes gegeben. Beobachtungen zeigen, dass eine systematisch aufgebaute manuelle Colonbehandlung die Motorik des gesamten Darmes anregt. Sowohl Spasmen als auch Tonuserhöhungen im gesamten Magen-Darm-Bereich und in den Gallenwegen können behoben werden, wie auch gelegentlich atonische (fehlende Spannung) Zustände in normotone (normale Spannung) überführt werden können. Dies lässt eine tiefgreifende reflektorische Beziehung erkennen.


Indikationen für die Colonmassage:

  • Chronisch habituelle Obstipation (Verstopfung)
  • Unregelmäßiger Stuhlgang
  • Gestörter Defäkationsreflex (schlaffer, träger Darm)




































0590